Heute in der SWR Landesschau Rheinland-Pfalz

Heute Abend ist Tobias Christian Mayer alias Frederick van der Sonne in der SWR Landesschau Rheinland-Pfalz zu Gast.

Im Gespräch mit Holger Wienpahl spricht Tobias über seine Idee als Eckschrankproduzent.
Hier erfahrt Ihr mehr über Frederick van der Sonne: www.vandersonne.de

ANFRAGEN unter: management@tobmayer.de
Hier gehts zu YOUTUBE: https://youtube.com/c/FrederickvanderSonne

Hier gehts zu FACEBOOK: https://facebook.de/vandersonne

Über die Programme

TAPETENWECHSEL

Um in einer Großstadt wie München zu überleben, gehört eine Portion Mut, stete Neuorientierung, ein glückliches Händchen und jede Menge Kreativität zum Lebensalltag. Wohnen im Zelt auf dem Campingplatz, in einer vor dem Abriss bedrohten Fabrikhalle oder eine nervenaufreibende zehn Personen Haus-WG, alle diese Eindrücke und andere kuriose Geschichten erzählt Tobias Christian Mayer in „Tapetenwechsel“. Ein gesellschaftskritischer, und musikalischer Abend mit Lachmuskelgarantie. Spielzeit: 2mal40min

 

SOMMER SONNE SÜNDE all inclusive

Im idyllischen Clubhotel Aphrodite Beach herrscht seit Wochen Chaos. Verdeckte Sonderermittler der Interpol haben im Hotel eingecheckt. Sie folgen einer heißen Spur. Dem Hotelgast „Frederick van der Sonne“, seines Zeichens Segler und Lebemann, wird vorgeworfen illegale Briefkästenfirmen im Ausland einzurichten. Plötzlich stirbt der Chefkoch. Hat Frederick diesen wichtigen Zeugen auf dem Gewissen?

Wie die Wahrheit aussieht, bleibt zu ermitteln. Kabarettist Tobias Christian Mayer schlüpft an diesem Abend in unterschiedliche Rollen; singt und spielt eine rasant humoreske Einmannkomödie. Spielzeit: 2mal40min

ALLES AUS DEM SACK – Musikkabarettistisches Vorweihnachtsgebäck

WEIHNACHTSPROGRAMM

Der Musikkabarettist Tobias Christian Mayer lässt „ALLES aus dem SACK“.          Der dauerreisende Liedermacher berichtet über Ärger,  Kommerz und Konsum, Weihnachtsstress und singt uns alles von der Seele. Alles was in den Sack muss lässt Mayer nochmal vor den heiligen Tagen heraus! Frech, charmant und gnadenlos tiefsinnig.   Spielzeit: 2mal40min.

Auch buchbar als 20min. Programmeinlage